Liebe Besucher,

aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Gefährdungslage hat das Beobachter-Team der Sternwarte Berg, das für die öffentlichen Führungen zuständig ist, derzeit erhebliche personelle Engpässe.

Wir haben zwar zum Glück keine Corona-Fälle zu vermelden, aber einige Mitglieder gehören zur sogenannten Risikogruppe bzw. haben Vorerkrankungen, die eine Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen verbieten.

Deshalb hat sich der Vorstand dazu entschieden, den öffentlichen Beobachtungsbetrieb bis auf Weiteres auszusetzen. Auch die monatlichen Vereinstreffen finden derzeit nicht statt.

Die Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen, aber die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste hat hier absolute Priorität.

Bei geänderter Sachlage informieren wir Sie selbstverständlich an dieser Stelle.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der
Christian-Jutz-Volkssternwarte Berg